Julian Riem - Klavier

Julian Riem studierte bei Michael Schäfer an der Hochschule für Musik und Theater in München und bei Michel Bèroff am Conservatoire National Supérieur in Paris. Zuletzt setzte er sein Studium in der in der Solistenklasse von Rudolf Buchbinder an der Basler Musikakademie fort, wo er 2003 das Solistendiplom
mit Auszeichnung erhielt. Julian Riem gewann internationale Klavierwettbewerbe in Modena, Madrid und Florenz und war Stipendiat des Deutschen Musikwettbewerbs. Als Solist, Kammermusiker und Liedbegleiter konzertiert er regelmäßig in Europa und Japan.

Als Solist trat er unter anderem mit dem Münchner Kammerorchester, dem Symphonieorchester Basel, dem Baden-Württembergischen Kammerorchester, dem Rundfunkorchester Madrid und dem Bayerischen Symphonieorchester auf mit Konzerten von Mozart, Beethoven, Grieg, Saint-Saens und Rachmaninov, aber auch mit weniger bekannten Werken von Skrjabin, Jolivet, Boulez und Liebermann.

Julian Riem ist häufig zu Gast auf internationalen Festivals, wie "Musica mundi" bei Brüssel, der "Europäischen Musikakademie" in Aix-en-Provence, dem Klavierfestival "Liszt-en-Provence", der "Sándor Vegh International Chamber Music Akademy" in Prag, dem Musiksommer Sofia, dem "Rolf Liebermann Podium" Hamburg, "Les Muséiques" in Basel, der Münchner Biennale und den Münchner Opernfestspielen. Wichtige Kammermusikpartner sind Gavriel Lipkind, Violoncello, Markus Wolf, Violine und Ofelia Sala, Sopran. Er wirkte bei Ton- und TV-Aufzeichnungen für den BR, NDR, SWF, das ZDF, beim japanischen NHK, Radio Nacional Spanien mit.CD-Einspielungen für Farao classics und Tryptichon.

Seit 1999 ist er Lehrbeauftragter der Musikhochschulen in München und in Augsburg.

Im Wintersemester 2007/08 spielte Julian Riem mit uns das Klavierkonzert Nr. 24 c-moll, KV 491 von W. A. Mozart.

Ehemalige Solisten:

>> Lisa Huh Fagott (WS 17/18)
>> Danlin Felix Sheng Klavier (SS 17)
>> Andreas Agler Bariton (WS 16/17)
>> Luzie Franke Sopran (WS 16/17)
>> Michaela Reichel Silva - Violine, Markus Mayers Violoncello (SS 16)
>> Jonian-Ilias Kadesha Violine (WS 15/16)
>> Marie-Louise de Jong Viola (SS 15)
>> Laura Tavernier Violoncello (WS 14/15)
>> Alfonso Gomez Klavier (SS 14)
>> Ludovico Armellini Violoncello (SS 13)
>> Camille Renault Violoncello (SS 13)
>> Danlin Felix Sheng Klavier (SS 12)
>> Christina Niessen Sopran (WS 11/12)
>> Helena Madoka Berg Violin (WS 10/11)
>> Kenichi Konno Bariton (SS 10)
>> Jesús María Sievers Fernández Klavier (SS 09)
>> Lini Gong Sopran (WS 08/09)
>> Odilia Vandercruysse Sopran (WS 08/09)
>> Emanuel Graf Violoncello (SS 08)
>> Nell Kura Harfe (SS 08)
>> Julian Riem Klavier (WS 07/08)
>> Angela Bic Sopran (WS 06/07)
>> Cornelia Boczek Klarinette (SS 06)
>> Beatrix Klein Klavier (WS 05/06)
>> Philipp Kohnke Schlagzeug (WS 04/05)
>> Kathryn Magestro Sopran (WS 04/05)
>> Sebastian Müller Violin (WS 03/04)
>> Learco Spigarelli Trompete (SS 03)
>> Nicolas Alstaedt Violoncello (SS 02)
>> Malwina Sosnowski Violin (WS 01/02)
>> David Boehler Klavier (SS 01)
>> Andrej Starchenko Klarinette (SS 00)
>> Sol Gabetta-Timacheff Violoncello (WS 99/00)
>> Julia Schröder Violin (SS 99)
>> Kay Stiefermann Bariton (WS 98/99)
>> Rudolf Mahni Trompete (WS 98/99)