Beatrix Klein - Klavier

Beatrix Klein wurde 1983 in Bonn geboren und erhielt bereits im Alter von 5 Jahren ihren ersten Klavierunterricht. Sie war von 1996 bis 2001 Schülerin von Andreas Froelich in Bonn und studiert seit Ende 2001 bei Prof. Pavel Gililov an der Musikhochschule in Köln.

Sie nahm an Meisterkursen von Prof. Karl-Heinz Kämmerling, Dimitri Bashkirov und Claude Helffer teil. Ferner ist sie Korrepetitorin zahlreicher Meisterklassen, u.a. seit dem Sommersemester 2004 der Klarinettenklasse von Prof. Ralph Manno, sowie bei Meisterkursen von Prof. Saschko Gawriloff und Prof. Alexander Rudin. Beatrix geht seit 1992 einer regen Konzerttätigkeit als Klaviersolistin mit und ohne Orchester nach. Sie engagiert sich auch im Bereich Kammermusik und hat mit nahezu allen Instrumenten in verschiedensten Kombinationen zusammen gespielt. Zurzeit spielt sie in im Rheinischen Klavierduo und im Thaleya Trio Klavier, Klarinette, Cello).

In den Jahren 2001 bis 2003 war sie Stipendiatin der Dr.-Stüsser-Stiftung Köln. Danach erhielt sie zahlreiche Kursstipendien, u.a. des DAAD, der Internationalen Sommerakademie Mozarteum Salzburg, der Jeunesses Moderne Weikersheim, der "l'Academie Villecroze" und der Chapelle Musicale Reine Elisabeth, Waterloo. 2004 wurde sie in die Studienstiftung des deutschen Volkes aufgenommen. Seit 2005 ist Beatrix Stipendiatin der Vereins Yehudi Menuhin Live Music Now, Köln und Rhein-Ruhr, sowie der Stiftung Villa Musica. Beatrix ist mehrfache Bundespreisträgerin des Wettbewerbs Jugend-musiziert in den Fächern Klavier solo, Klavierbegleitung, Querflöte solo und Kammermusik. In den letzten sieben Jahren gewann sie darüber hinaus den Steinway-Wettbewerb in Berlin, den Europäischen Musikwettbewerb Moncalieri, Italien, den Grotrian-Steinweg-Wettbewerb in Braunschweig, den Internationalen Musikwettbewerb Cortemilia, Italien, und den Internationalen Klavierwettbewerb der Stadt Carlet, Spanien.

Engagements 2005 beinhalteten u.a. Konzerte als Solistin mit der Jungen Bläser Philharmonie NRW in Deutschland, den Niederlanden, China und Singapur. In der kommenden Saison wird die Künstlerin u.a. in Finnland und dem Libanon auftreten sowie mehrere Konzerte mit Orchester aufführen.

Beatrix Klein spielte mit uns im Wintersemester 2005/06 das Konzert für Klavier und Orchester von Francis Poulenc.

Zur Homepage von Beatrix Klein.

Ehemalige Solisten:

>> Lisa Huh Fagott (WS 17/18)
>> Danlin Felix Sheng Klavier (SS 17)
>> Andreas Agler Bariton (WS 16/17)
>> Luzie Franke Sopran (WS 16/17)
>> Michaela Reichel Silva - Violine, Markus Mayers Violoncello (SS 16)
>> Jonian-Ilias Kadesha Violine (WS 15/16)
>> Marie-Louise de Jong Viola (SS 15)
>> Laura Tavernier Violoncello (WS 14/15)
>> Alfonso Gomez Klavier (SS 14)
>> Ludovico Armellini Violoncello (SS 13)
>> Camille Renault Violoncello (SS 13)
>> Danlin Felix Sheng Klavier (SS 12)
>> Christina Niessen Sopran (WS 11/12)
>> Helena Madoka Berg Violin (WS 10/11)
>> Kenichi Konno Bariton (SS 10)
>> Jes˙s MarÝa Sievers Fernßndez Klavier (SS 09)
>> Lini Gong Sopran (WS 08/09)
>> Odilia Vandercruysse Sopran (WS 08/09)
>> Emanuel Graf Violoncello (SS 08)
>> Nell Kura Harfe (SS 08)
>> Julian Riem Klavier (WS 07/08)
>> Angela Bic Sopran (WS 06/07)
>> Cornelia Boczek Klarinette (SS 06)
>> Beatrix Klein Klavier (WS 05/06)
>> Philipp Kohnke Schlagzeug (WS 04/05)
>> Kathryn Magestro Sopran (WS 04/05)
>> Sebastian Müller Violin (WS 03/04)
>> Learco Spigarelli Trompete (SS 03)
>> Nicolas Alstaedt Violoncello (SS 02)
>> Malwina Sosnowski Violin (WS 01/02)
>> David Boehler Klavier (SS 01)
>> Andrej Starchenko Klarinette (SS 00)
>> Sol Gabetta-Timacheff Violoncello (WS 99/00)
>> Julia Schröder Violin (SS 99)
>> Kay Stiefermann Bariton (WS 98/99)
>> Rudolf Mahni Trompete (WS 98/99)